Verbundleitung gesucht

 

Die Katholische Kirchengemeinde Liebfrauen-Überwasser sucht zum 01. Juni 2023 unbefristet

eine pädagogische Fachkraft als Verbundleitung (m/w/d)

mit einem wöchentlichen Beschäftigungsumfang von 39,0 Stunden.

 

Unsere Kirchengemeinde ist Träger von sechs Kindertageseinrichtungen:

  • KiTa St. Michael 1 (2 Gruppen)
  • KiTa St. Michael 2 (3 Gruppen)
  • KiTa St. Michael 3 (4 Gruppen)
  • KiTa St. Nikolaus (3 Gruppen)
  • KiTa St. Sebastian (4 Gruppen)
  • KiTa St. Theresia (3 Gruppen)

Die Tageseinrichtungen St. Michael 2 und St. Michael 3 sind als Familienzentrum St. Michael zertifiziert.

 

Ihre Aufgaben:

  • die Gesamtleitung der Kindertageseinrichtungen in Zusammenarbeit mit dem Träger, der Zentralrendantur und den Einrichtungsleitungen
  • die verantwortliche Personalführung und Personalentwicklung mit Dienst- und Fachaufsicht für 84 Beschäftigte in Voll- und Teilzeit
  • das Qualitätsmanagement, die Arbeitssicherheit und der Gesundheitsschutz
  • die eigenständige Budgetverwaltung auf Grundlage des Haushaltsplanes in Ko­operation mit der Zentralrendantur
  • die individuelle, inhaltliche und konzeptionelle Weiterentwicklung jeder einzel­nen Einrichtung auf Grundlage des bestehenden pädagogischen Konzeptes
  • die religionspädagogische Profilierung jeder einzelnen Einrichtung gemäß dem pastoralen Konzept der Kirchengemeinde und dem Leitbild der Tageseinrich­tungen
  • die fachliche Zusammenarbeit mit dem Bischöflichen Generalvikariat sowie allen Einrichtungen und Organisationen im Sozialraum

 

Ihre Stärken:

  • ein abgeschlossenes Studium als Diplom-Sozialpädagoge/in oder eine Ausbil­dung als anerkannte/r Erzieher/in sowie mehrjährige Berufserfahrung als Leiter/in einer Kindertageseinrichtung oder vergleichbare Qualifikation
  • qualifizierte Kenntnisse im Bereich der Personalführung und Personalentwick­lung, des Qualitätsmanagements und der Betriebsführung
  • einen sicheren Umgang mit den gängigen Office-Produkten sowie KiTaPLUS
  • katholische Konfession und Identifikation mit den Grundsätzen und Zielen der katholischen Kirche
  • einen wertschätzenden Umgang mit Menschen und einen zielorientierten Füh­rungsstil mit Teamgeist
  • Souveränität, Kommunikationsstärke, zeitliche Flexibilität, hohes Verantwor­tungsbewusstsein, Mobilität und Belastbarkeit

 

Unser Angebot:

  • sechs konzeptionell gut aufgestellte Tageseinrichtungen mit neugierigen Kin­dern, motivierten Teams und aktiven Eltern
  • eine vertrauensvolle Kooperation mit den Einrichtungsleitungen, dem Kirchen­vorstand und dem Seelsorgeteam
  • eine leistungsgerechte Vergütung nach der Kirchlichen Arbeits- und Vergü­tungsordnung (KAVO SUE S18, vgl. TVöD) sowie die im kirchlichen Dienst üb­lichen Sozialleistungen
  • betriebliche Altersvorsorge
  • Einarbeitung durch die aktuelle Stelleninhaberin
  • Unterstützung durch und konstruktive Zusammenarbeit mit der Fachberatung des Bistums
  • eine aktive Zusammenarbeit mit der Zentralrendantur
  • Unterstützung bei der Vernetzung auf übergeordneter Ebene
  • wertschätzendes Arbeitsklima getragen von christlichen Werten
  • persönliche und berufliche Fortbildungsmöglichkeiten
  • Supervision/Coaching
  • einen Arbeitsplatz außerhalb der Einrichtungen in Anbindung an die Verwaltung der Pfarrei im Pfarrzentrum Überwasser (Parkmöglichkeit vorhanden)
  • Flexible Arbeitszeitgestaltung
  • Jobrad-Leasing

 

Senden Sie bitte Ihre aussagefähige Bewerbung - gerne online über das Stellenportal www.kirchentalente.de oder per Mail als PDF-Datei - mit den üblichen Unterlagen bis zum 16.10.2022 an die

Zentralrendantur Münster
z.Hd. Herrn Christian Fraune
Königsstraße 25
48143 Münster

oder an fraune@bistum-muenster.de

 

Hier finden Sie die Stellenausschreibung nochmal als PDF-Dokument. 

Zurück