Verabschiedung von Sr. Moneka Zielaskowski

Nach sechsjähriger Tätigkeit als Seelsorgerin im Altenheim St. Elisabeth geht Sr. Moneka nach Erreichen der Altersgrenze in den wohl verdienten Ruhestand.

Für die Bewohnerinnen der Einrichtung war Sr. Moneka in den letzten sechs Jahren eine geschätzte Gesprächspartnerin in ihren vielfältigen Fragen, Nöten und Ängsten. Durch die von ihr gestalteten Gottesdienste und ihre geistlichen Angebote setzte sie zudem wertvolle spirituelle Akzente.

Für ihr Glaubenszeugnis und ihr Engagement sage ich Sr. Moneka im Namen der Gemeinde ein herzliches „Danke“. Für ihre Zukunft wünsche ich ihr alles Gute, Gesundheit und Gottes Segen.

Hans-Werner Dierkes, Pfarrer

Zurück