Sternsingen - aber sicher!

im Gemeindeteil Liebfrauen-Überwasser/St. Michael

Funkelnde Kronen, königliche Gewänder: Das sind die Sternsinger!

Sie ziehen von Haus zu Haus, segnen die Häuser und bitten die Menschen um eine Spende für arme Kinder.

Vom 03.1.-05.01.2021 werden die Sternsinger auch wieder in den Straßen der Innenstadt und von Gievenbeck unterwegs sein – diesmal mit Mund- Nasen-Bedeckung, einer Sternlänge Abstand und unter Beachtung der aktuellen Corona-Schutzverordnungen.

Auf manch liebgewonnene Tradition müssen wir in diesem Jahr schweren Herzens verzichten:

Sie wünschen einen Besuch der Sternsinger? Die Sternsinger kommen Sie nur nach vorheriger Anmeldung bis zum 31.12.2020 (Anmeldeformulare liegen in den Kirchen und den Pfarrbüros aus oder per Mail an wedig@liebfrauen-muenster.de) besuchen und betreten keine Wohn- bzw. Privaträume, sondern begegnen Ihnen vor der Tür oder im Treppenhaus.

Du möchtest als Sternsinger dabei sein?

Dann melde Dich bis zum 20.12.2020 fest mit Deiner Gruppe an …

Die Anmeldung und weitere Informationen findest Du hier. Sie liegen auch in den Kirchen oder den Pfarrbüros aus.

20 * C + M + B + 21

im Gemeindeteil St. Sebastian

Sternsingen - aber sicher!   20 * C + M+ B + 21

Der Segen der Sternsinger ist ein wichtiges Zeichen für Hoffnung, Zuversicht und Zusammenhalt. Und danach sehnen sich viele Menschen in unsicheren Zeiten besonders.

Das Dreikönigssingen steht unter dem Motto „Segen bringen, Segen sein. Kindern Halt geben – in der Ukraine und weltweit.“ Bei ihrem Besuch bitten Sternsinger um Ihre Unterstützung für Kinderhilfsprojekte in Brasilien, der Ukraine und weltweit.

Vom 03.- 06. Januar 2021 sind unsere Sternsinger im Gemeindeteil unterwegs: mit Maske, einer Sternlänge Abstand, kontaktloser Spendenübergabe und Desinfektionsmittel im Gepäck.

Sie wünschen den Segen für Ihr Haus?
Dann melden Sie sich im Pfarrbüro Nienberge bis zum 28.12.. Denn dieses Jahr rechnen wir mit weniger Sternsingern und um es besser planen zu können, werden nur die Häuser besucht, die es auch wünschen. Füllen Sie die ausliegenden Flyer aus, schicken Sie eine Mail ins Pfarrbüro oder rufen Sie dort kurz an.

Weitere Aktionen („Segen to go“ oder ähnliches) sind noch in Planung, näheres folgt in Kürze.


Kinder, Jugendliche oder gerne auch Erwachsene, die – in welcher Form auch immer – sich aktiv beteiligen möchten, können sich gerne schon jetzt im Pfarrbüro Nienberge melden:

Pfarrbüro Nienberge (Di., Mi., Fr. 9 - 12 Uhr u. Do. 14.30 – 17.30 Uhr)
Tel. 02533/9315-0 oder stsebastian-nienberge@bistum-muenster.de

Eine vorab Info findest Du hier.

Zurück