Sternsingen - #hellerdennje!

im Gemeindeteil Liebfrauen-Überwasser/St. Michael

Vom 3.1.2021 bis zum 10.1.2021 sind die Sternsinger auch wieder in unserem Gemeindeteil unterwegs. Diesmal etwas leiser und unauffälliger, dafür leuchtet ihr Stern #hellerdennje!

Alle, die sich bis zum 30.12.2020 für einen Besuch der Sternsinger gemeldet haben, bekommen eine Segenstüte in den Briefkasten geliefert. Alle anderen sind herzlich eingeladen, eine solche Tüte für sich und ihre Nachbarn aus unseren Kirchen mit nach Hause zu nehmen. 

#hellerdennje – das wollen wir zeigen! Machen Sie mit! In den Segenstüten finden Sie ein Stück gelbe Straßenmalkreide. Lassen Sie den Weihnachtsstern auf den Straßen aufleuchten!

Spenden zur Dreikönigsaktion nehmen wir gerne im Pfarrbüro entgegen oder Sie legen ihre Spendentüte nach den Gottesdiensten in das Kollektenkörbchen am Ausgang der Kirche.

Unter www.sternsinger.de kommen die Sternsinger jederzeit auch online zu Ihnen nach Hause.

Oder sie schalten sich am Mittwoch, den 06.1.2021, um 17.00 Uhr über unsere Homepage in den Livestream aus dem Kapuzinerkloster ein.

 

 

Bleibt gesund!
Herzliche Grüße,

Kolja Koeniger und Monika Wedig

 

 

Hier findest Du den Sternsingerfilm von Willi, den wir uns normalerweise beim gemeinsamen Sternsingernachmittag angesehen hätten: https://youtu.be/PiurahjHiYg

20 * C + M + B + 21

im Gemeindeteil St. Sebastian

Sternsingeraktion 2021 - „Segen bringen, Segen sein. Kindern Halt geben – in der Ukraine und weltweit.“
Die Aktion Dreikönigssingen fällt nicht aus, wird aber in anderer Weise stattfinden. Es dürfte kaum überraschen, dass die Sternsinger aufgrund der aktuellen Situation nicht von Haus zu Haus gehen können und der Besuch an der Haustür unterbleiben muss.

Am So. 03.01. um 11 Uhr wird im Familiengottesdienst der Segen gespendet und jeder Besucher kann für sich oder vielleicht auch einem Nachbarn den „Segen to go“ mitnehmen.
Eine Sternsingergruppe wird am So. von 12 – 13 Uhr und von 15 bis 17 Uhr an der Kirche verweilen und weiteren Interessierten den „Segen to go“ mitgeben.

Die Kollekte und die Spendengelder werden für das Kindermissionswerk und für Bischof Kräutler in Brasilien gesammelt. Gaben können ab Mi., 06.01. auch im Pfarrbüro Nienberge abgegeben werden.

Pfarrbüro Nienberge (Di., Mi., Fr. 9 - 12 Uhr u. Do. 14.30 – 17.30 Uhr)
Tel. 02533/9315-0 oder stsebastian-nienberge@bistum-muenster.de

im Gemeindeteil St. Theresia

Wie in jedem Jahr fühlen sich die Leiterinnen und Leiter der Leiterrunde St. Theresia verantwortlich für die Durchführung der Sternsingeraktion in diesem Gemeindeteil. Gänzlich ausfallen soll die Aktion natürlich nicht, besonders wichtig ist der Leiterrunde, dass Spenden zusammenkommen, um das Kindermissionswerk zu unterstützen. Aus diesem Grund gehen die Mitglieder der Leiterrunde St. Theresia in der ersten Woche des neuen Jahres durch die Straßen und werfen einen kleinen Gruß zum neuen Jahr, einen Überweisungsträger und einen Segensaufkleber in die Briefkästen.

Falls es noch weiteren Bedarf z.B. in der Nachbarschaft gibt, liegen Grußkarten, Überweisungsträger und Segensaufkleber in der Kirche aus. Allen Spenderinnen und Spendern gilt ein herzlicher Dank!

 

Zurück