Nutzung der Pfarrzentren nach den Sommerferien

Die Corona-Pandemie hat unser Leben beeinträchtigt und viele unserer Hobbies u.a. auch unsere Pfarrzentren still gelegt.

Wir wollen jetzt aber die Pfarrzentren der Pfarrei wieder öffnen und so hat der Arbeitskreis Corona Hygieneregeln mit zwei Alternativ-Angeboten für die Nutzung der Pfarrzentren ab dem 10.08.2020 erarbeitet.

Für die regelmäßigen Kurse/Gruppen/Veranstaltungen in den Pfarrzentren müssen nun mit jedem Gruppenverantwortlichen die Belegung der Räume abgestimmt werden.

  • Wählt er/sie Alternative A oder Alternative B?
  • Bei Veranstaltungen mit Bewegung und/oder Gesang/Blasmusik gilt ausschließlich Alternative A mit Anzahl der Personen bei Bewegungsangeboten und Gesang!
  • Wann beginnt der Kurs/die Gruppe wieder?
  • Da die Raumkapazitäten jedoch eingeschränkt sind, müssen evtl. die Gruppen/Kurse geteilt werden. 

Bitte melden Sie sich bei den Hausverwaltern zwecks der Absprachen. Diese stehen Ihnen auch für Rückfragen zur Verfügung:

Pfarrzentrum Innenstadt: Pfarrbüro Innenstadt, 0251/ 384 22 06-0
Pfarrzentrum Gievenbeck: Martin Swertz, 0251/ 144 79 36
Pfarrzentrum Nienberge: Uta Schnier, 02533/ 93 15 15
Pfarrzentrum Theresia: Pfarrbüro Theresia, 0251/81 177

 

Zurück