Büroleitung (m/w/d) im Pfarrbüro gesucht

Die Katholische Pfarrei Liebfrauen-Überwasser in Münster sucht zum 01.01.2020 eine 

Büroleitung (m/w/d) im Pfarrbüro

in Vollzeit (z.Zt. 39,0 Stunden je Woche).

 

Die im Westen Münsters gelegene Pfarrei besteht aus den früher selbstständigen Gemeinden Liebfrauen-Überwasser, St. Michael Gievenbeck, St. Sebastian Nienberge und St. Theresia mit etwas mehr als 21.000 Katholiken und vier Pfarrbürostandorten.

Das Pfarrbüro ist eine Kommunikations- und Verwaltungszentrale, die die Seelsorge in der Pfarrei unterstützt und so ein wichtiger Baustein eines den Menschen zugewandten Gesichts der Kirche vor Ort ist.

 

Die Stelle ist aktuell unserem Pfarrbüro St. Michael in Münster-Gievenbeck zugeordnet. Der Einsatz erfolgt im Bedarfsfall auch in den anderen Pfarrbüros.

 

Der Aufgabenbereich umfasst im Wesentlichen:

  • Entgegennahme, Erledigung und Weiterleitung von Anliegen und Anfragen als erste Ansprechperson für Besucher und Anrufer
  • Führung des Terminkalenders einschließlich der Raumbelegungen
  • Vor- und Nachbereitung von Amtshandlungen einschließlich dem Führen der Kirchenbücher
  • Datenpflege des kirchlichen Meldewesens nach Maßgabe der diözesanen Anweisungen
  • Organisation der Öffentlichkeitsarbeit
  • Führung der Konten (Nebenkassen) und der Barkasse (Handvorschuss)
  • Verwaltungsmäße Unterstützung der gemeindlichen Gremien
  • Erste Ansprechperson zum leitenden Pfarrer und Seelsorgeteam
  • Organisation der Arbeitsabläufe
  • Implementierung einheitlicher Organisationsmittel und Standards
  • Personalplanung in den Büros

 

Wir bieten Ihnen eine vielseitige Tätigkeit mit Vergütung nach der Kirchlichen Arbeits- und Vergütungsordnung (KAVO) einschließlich der üblichen Sozialleistungen.

 

Bewerbungen geeigneter schwerbehinderter Personen sind ausdrücklich erwünscht.

 

Wir erwarten:

  • Abgeschlossene kaufmännische Berufsausbildung und mehrjährige Berufserfahrung
  • Sehr gute Deutschkenntnisse in Wort und Schrift
  • Sicherer Umgang mit MS-Office
  • Anwendung pfarreispezifischer Software „KaPlan“ wünschenswert
  • Geübter Umgang mit dem Internet
  • Selbständiges Arbeiten, Flexibilität und Teamfähigkeit
  • Verantwortungsbewusstsein und ein hohes Maß an Diskretion
  • Kenntnisse kirchlicher Strukturen und kirchlicher Verwaltung
  • Bereitschaft zur Fortbildung

 

Ihre Bewerbung mit den üblichen Unterlagen senden Sie bitte bis zum 06.11.2019 als PDF-Dokument an die Kath. Pfarrei Liebfrauen-Überwasser, Frau Barbara Tietz:  tietz@bistum-muenster.de.

Die eingehenden Bewerbungen werden vertraulich behandelt.

Kath. Pfarrei Liebfrauen-Überwasser | Enschedeweg 2 | 48149 Münster | www.liebfrauen-muenster.de

Zurück