Jugendarbeit

Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene

Pfarreiausschuss Jugend

Der Pfarreiausschuss Jugend koordiniert die Jugendarbeit auf Pfarreiebene.
Er ist Ansprechpartner und „Verteiler“ für alle, die sich für Jugendarbeit in der Pfarrei interessieren oder sich engagieren möchten und bemüht sich um einen umfassenden Überblick. Die Mitglieder stammen aus allen drei Gemeindeteilen und nahezu allen Bereichen der Jugendarbeit unserer Pfarrei.

//KONTAKT
Hannah Maria Feld
0251/ 86 12 86
arbeitskreis.jugend@gmail.com

Offener Treff | Innenstadt

Offener Treff Innenstadt

Der Offene Treff ist für Kinder (ab 8 Jahren) und Jugendliche. Jeden Donnerstag treffen wir uns in den Kellerräumen des Pfarrzentrums Innenstadt. Während der Ferien findet der Offene Treff nicht statt. Wenn ihr Lust und Zeit habt, seid ihr herzlich eingeladen vorbeizuschauen. Es gibt keine Anmeldung und keinen Kostenbeitrag.


//KONTAKT
Margarete Jöhren
margarete.joehren@icloud.com

//TERMIN
Jeden do 15:00 bis 19:00h im Pfarrzentrum Innenstadt | Katthagen 2

//AKTION
Jeder Donnerstag steht unter einem bestimmten Motto. Daneben gibt es Sportturniere, Bastelangebote, Partys,
Freispiel, Filme, Musik, Internetcafé, gemeinsames Kochen, Eisessen und vieles mehr.

Ferienspiele Gievenbeck

Wir laden Kinder von 7-12 Jahren ein, eine Woche lang mit anderen aktiven Kindern kreativ, lustvoll und phantasievoll vor der Haustür gemeinsam Ferien zu gestalten. Es gibt Thementage, Ausflüge und Sportliches. Ein motiviertes und engagiertes Leiterteam freut sich auf Euch. Das Küchenteam kocht jeden Tag ein super Kids-Menü. Wir treffen uns im Pfarrzentrum St. Michael.

//KONTAKT
Pastor Daniel Zele
02533/ 93 15 12
zele@liebfrauen-muenster.de

Ferienfreizeiten in der Pfarrei

Ferienfreizeit Liebfrauen-Überwasser

Das Lagerteam um die bewährte Lagerleitung um Pastoralreferent Lars Stuhrbaum herum organisiert in enger Anbindung an die Messdienergemeinschaft eine Ferienfreizeit für Kinder und Jugendliche. Jeden Sommer wird ein neues Haus in attraktivem Umfeld gesucht, um Jahr für Jahr neue Entdeckungen zu ermöglichen. Für täglich leckeres Essen und beste Verpflegung rundherum sorgt ein eingespieltes Küchenteam.

Die nächste Ferienfreizeit (Sommerlager) des Gemeindeteils Liebfrauen-Überwasser findet von Samstag, den 11.08. bis Sonntag, den 19.08.2018 (fünfte Ferienwoche) im Jugenddorf Teufelsfels im Hunsrück (http://www.jugenddorf-teufelsfels.de/) statt.


//KONTAKT
Lagerleitung
Teresa Sundermann + Andrea Pogodalla
teresa.sundermann@t-online.de
pogodalla-anep@web.de

 

Ferienfreizeit Texel

Das Texel-Team aus Nienberge organisiert nun schon seit 22 Jahren eine Ferienfreizeit für Kinder und Jugendliche auf der niederländischen Insel Texel. Jeden Sommer fahren Betreuer mit unterschiedlichen Erfahrungen mit, um die Freizeit für die Kinder zu einem unvergesslichen Erlebnis zu bereiten. Da ein eigenes Küchenteam und eigene Fahrräder mitgebracht werden, ist für ein leckeres Essen und abwechslungsreiches Programm gesorgt.

//KONTAKT
über Pfarrbüro Nienberge

 

Auch im Jahr 2018 findet wieder eine Kinderfreizeit (9-13 Jahre) und parallel auch eine Jugendfreizeit (13-15 Jahre) auf der niederl. Insel Texel in der Zeit vom 04. - 18. August statt. Es können max. 50 Kinder und Jugendliche teilnehmen, die Plätze werden nach Eingang der Anmeldungen vergeben! Nähere Informationen und Anmeldevordrucke liegen ab November im Jugi/Pfarrzentrum und im Windfang des Pfarrbüros Nienberge aus oder können unter "Downloads"  herunter geladen werden.

Pfingst- u. Sommerlager St. Theresia

Das Jugendleiterteam bietet in Kooperation mit der Leiterrunde aus St. Martini jährlich ein Pfingst- und ein Sommerlager im Sauerland an, die immer eine Menge Kinder anlocken.
Das Sommerlager findet immer in den letzten beiden Sommerferienwochen statt.

//KONTAKT
Johanna Schüttler
0177/ 96 67 37 9
lr-theresia@gmx.de

AK Jugend | Nienberge

In Nienberge ist die Jugendarbeit in verschiedene Gruppen organisiert. Deswegen gibt es uns, den AKJ Nienberge, der die Angebote der einzelnen Gruppen sammelt und koordiniert. Außerdem planen wir eigene Aktionen, wie zum Beispiel die Tannenbaumaktion.

In Zusammenarbeit mit der KLJB Nienberge, dem Rock am Turm Team, dem Texel-Team und den Firmlingen aus Nienberge, gibt es jedes Jahr die Tannenbaumaktion, bei der gegen eine Spende die alten Tannenbäume der Nienberger eingesammelt und entsorgt werden. Außerdem plant der AKJugend immer wieder eigene Aktionen, die so durch verschiedenste Gruppierungen getragen werden.

//KONTAKT

Tobias Holtmann
02533/ 93 15 17
holtmann@sebastian-nienberge.de

//TERMIN
An einem di im Monat um 20.00h im Pfarrzentrum Nienberge

Rock am Turm | Nienberge

Rock am Turm ist ein Musikfestival für den „Guten Zweck“ am Kirchturm beziehungsweise auf dem Kirchplatz von St. Sebastian in Nienberge und lockt jedes Jahr zahlreiche Besucher aller Altersstufen an. Seit 2003 findet jedes Jahr am dritten Wochenende im September dieses Event statt, das von Jugendlichen/ jungen Erwachsenen selbstständig und ehrenamtlich organisiert und durchgeführt wird. Die erwirtschafteten Erlöse kommen sozialen und caritativen Projekten im In- und Ausland zugute. Wir, das Organisationsteam, sind zwischen 16 und 30 Jahren alt. In regelmäßig stattfindenden Teamsitzungen planen wir den Ablauf der Veranstaltung, suchen geeignete Bands und Gruppen, bemühen uns um eine effektive Öffentlichkeitsarbeit, besorgen die Bühne und die Technik und kümmern uns um die Finanzierung. Wir suchen jedes Jahr auch neue Leute, die Lust haben, sich bei der Planung und Durchführung zu beteiligen.

Inhaltlich wird den Besuchern an diesem Wochenende viel geboten: freitagsabends ein Open-Air-Kino auf dem Kirchplatz, samstagnachmittags seit einigen Jahren auch ein Musik-Café, dann folgt immer ein Jugendgottesdienst und im Anschluss daran findet dann das eigentliche „Rock am Turm“-Konzert statt. Hier bekommen unter anderem Newcomerbands die Möglichkeit für einen längeren Auftritt, bevor als Headliner bekannte Bands aus Münster und Umgebung spielen. Für das leibliche Wohl ist während der ganzen Zeit gesorgt.

//KONTAKT
Ruben Lütkenhaus
0157/ 86 47 87 19
ruben@schallundrauchnienberge.de

//TERMIN
Rock am Turm findet 2017 am 15. und 16. September statt.
Planungstreffen des Gremiums finden do abends um 20.00h im Pfarrzentrum St. Sebastian statt. Bis zu den Sommerferien treffen wir uns 14-tägig, nach den Sommerferien „in der heißen Phase“ wöchentlich.

"Rock am Turm"-Team

Battle Maniacz | Breakdance-Crew Nienberge

Die akrobatische Tanzsportart erfreut sich auch in Nienberge seit Jahren großer Beliebtheit. Zweimal in der Woche trainieren Kinder und Jugendliche im Keller des Pfarrzentrums zu fetten Beats.

Mit Michael Brümmer und Norbert Mosinski stehen zwei Übungsleiter mit jahrelanger Tanzerfahrung zur Verfügung. Anfänger und Fortgeschrittene inspirieren sich gegenseitig und können so ihre Schritte perfektionieren und neue Bewegungsabläufe erlernen.

//KONTAKT
Michael Brümmer
02533/28 19 55

Norbert Mosinski
0162/ 19 89 443

//TERMIN
Jugendzentrum im Keller des Pfarrzentrums Nienberge

Kinder 8 - 12 Jahren Jugendliche ab 12 Jahre
mo 18:00 - 19:00h di 18:00 - 20:00h
do 18:00 - 19:00h do 18:00 - 20:00h

KLJB Nienberge

KLJB Nienberge

Die katholische Landjugendbewegung Nienberge (KLJB) besteht aus ca. 100 jungen Erwachsenen zwischen 16-30 Jahren. Im Vordergrund der KLJB steht vor allem der Spaß in der Gruppe, außerdem ziehen wir alle an einem Strang, um gemeinsam unsere Ziele zu erreichen. Eintreten können alle Jugendlichen ab 16 Jahren! Wir freuen uns immer über neue Mitglieder in der Landjugend. Wer eintreten möchte, kommt am besten zur Generalversammlung im Frühling oder zur Vollversammlung im Herbst. Man kann auch alternativ direkt ein Vorstandsmitglied ansprechen, diese helfen gerne weiter.

Im Laufe des Jahres gibt es ganz unterschiedliche Veranstaltungen, z.B.: ein Pfingstzeltlager, Kanutouren, der Besuch eines Hochseilgartens, Fußballturniere bzw. Menschenkickerturniere, ein Landjugendschützenfest, eine Nikolausfeier und vieles mehr. Außerdem bereiten wir alljährlich einen Erntedank-Gottesdienst mit anschließendem Erntedankfest vor, bei dem Jung und Alt zusammen feiern. Auch feiern wir Silvester jedes Jahr zusammen.

//KONTAKT
Sarah Kortbuß, Franz Schulte-Walter, Benedikt Volle, Sebastian Wissing
über das Pfarrbüro Nienberge

//TERMIN
Die aktuellen Anlässe sind auf der Facebookseite der KLJB Nienberge einzusehen.

KJG Liebfrauen-Überwasser

Die katholische junge Gemeinde (KjG) ist ein großer Jugendverband, der in ganz Deutschland ca. 80.000 Mitglieder hat. Rund 4.000 davon sind im Bistum Münster in zahlreichen Ortsgruppen organisiert. Im Frühjahr 2011 haben sich rund um die Überwasserkirche einige junge Erwachsene zusammengeschlossen, die in ihren ursprünglichen Heimatgemeinden in der KjG engagiert und aktiv waren und die nun aus beruflichen oder studientechnischen Gründen in Münster heimisch geworden sind. Die KjG Liebfrauen-Überwasser sieht sich als Netzwerk, das das KjG-Leben in der Innenstadt und auf Diözesanebene mitgestalten will.

Die KjG ist vielfältig und bunt: Gruppenstunden, Ferienlager, Aktionstage, Burgfest, jugendpastorale Angebote und vieles mehr – wir freuen uns über jeden und jede, der/die Lust hat, mit uns Ideen zu spinnen und Aktionen für Kinder und Jugendliche in unserer Gemeinde und Pfarrei umzusetzen.

//KONTAKT
Markus Offer
0251/ 89 03 01 0
markus.offer@web.de

DPSG St. Michael

Die Deutsche Pfadfinderschaft Sankt Georg (DPSG) wurde 1929 gegründet und ist mit rund 95.000 Mitgliedern der größte katholische Pfadfinderverband und gleichzeitig einer der größten Kinder- und Jugendverbände in Deutschland.

Unser Pfadfinderstamm wurde am 23.05.1992 offiziell gegründet und feiert damit dieses Jahr das 25 jährige Bestehen. Aktuell zählt unser Stamm ca. 120 Mitglieder und die Begeisterung ist nach wie vor ungebrochen. In den wöchentlichen Gruppenstunden wird Vieles unternommen. Von gemeinsamen Gruppenspielen über Besuche in der Kletterhalle oder Aktionen mit anderen Stämmen in Münster. Neben dem Spaß soll aber auch die verantwortungsbewusste Erziehung der Kinder nicht zu kurz kommen. Um eben dies zu ermöglichen, ist es für uns wichtig das „WIR-Gefühl“ zu stärken und gemeinsam in Pfingst-, Himmel-, Sommer-, oder Herbstlager, sowie auf anderen Aktionen unterwegs zu sein.

„Als Pfadfinderin, als Pfadfinder begegnen wir allen Menschen mit Respekt und haben alle Pfadfinder und Pfadfinderinnen als Geschwister“(Pfadfindergesetz). In Diesem Sinne herzlich willkommen im Pfadfinderstamm St. Michael Gievenbeck!

//KONTAKT //TERMIN

über Vorstand
Manuel Beisenkötter, Sophia Thöne u. Donatus Beisenkötter
vorstand@dpsg-gievenbeck.de

www.dpsg-gievenbeck.de

Wölflinge (8-11 J) mo 17.00-18.30h
Jungpfadfinder (11-14 J) mi 18.30-20.00h
Pfadfinder (14-16 J) di 19.15-20.45h
Rover (ab 16 J) do 20.00-21.30h
Die Gruppenstunden sowie die Leiterrunde finden im Pfarrzentrum St. Michael statt.

Freundeskreis DPSG St. Michael

DPSG Freundeskreis
v.l.n.r. Barbara Hölscher, Ulrike Sundermann, Richard Mamsch

Der Freundeskreis ist beim Pfadfinderstamm St. Michael Gievenbeck die Gruppe jenseits von Rovern und LeiterInnen, die den Eltern der aktiven PfadfinderInnen und natürlich auch allen anderen Pfadfinderbegeisterten/-interessierten eine Zuflucht bietet. Wir unterstützen den Stamm bei Aktionen und Projekten finanziell und tatkräftig.

//KONTAKT

Barbara Hölscher
0251/ 86 19 28

Ulrike Sundermann
0251/ 39 24 61
Richard Mamsch
0251/ 86 72 07 
freundeskreis@dpsg-gievenbeck.de
www.dpsg-gievenbeck.de


//TERMIN
Der Freundeskreis trifft sich 3-4 mal jährlich für eigene Aktionen (Wanderungen, Besichtigungen etc. sowie unser traditionelles Grünkohlessen). Termine werden rechtzeitig per Email bekanntgegeben.

Transpani e.V.

Transpani e.V.

„Transpani e.V. Verein zur Förderung der Jugendhilfe in Liebfrauen-Überwasser, Münster“ – Der Name „TransPani“ steht für die Gemeinde und ist nichts anderes als die alte Masematte-Bezeichnung für „Überwasser“. TransPani hat es sich zur Aufgabe gemacht, die pädagogische Arbeit mit Kindern und Jugendlichen auf Dauer ideell und finanziell zu unterstützen. TransPani setzt sich dafür ein, dass die Kinder und Jugendlichen auch in Zukunft ein offenes, einladendes Haus mit einem guten Spiel-, Erziehungs- und Freizeitangebot finden.

Durchführung und Unterstützung von Angeboten für Kinder und Jugendliche, Unterstützung sozialpädagogischer Betreuung, Verbesserung der Ausstattung von Jugendheim und Kindertageseinrichtung.

//KONTAKT
Michaela Sebbel | 1. Vorsitzende
0251/ 29 52 70
m.sebbel@online.de

//KONTO
IBAN DE04 4006 0265 0018 2238 00
Darlehnskasse Münster eG (BIC GENODEM1DKM)